Dokumente

Aus Ausweisen, „Leistungsbüchern“ der Hitlerjugend, Soldbücher der Wehrmacht, insbesondere aber aus Selbstzeugnissen wie Tagebüchern lassen sich häufig wichtige Informationen, nicht selten aber auch Stimmungslagen und Entwicklungen ablesen.

Hier sind einige solcher Dokumente versammelt, die einerseits Günter Roos direkte betreffen, andererseits einen Hintergrund bilden, vor dem sich dessen Verhalten besser einordnen lässt.